Die Königsland Swingband

S eit 1998 sorgen wir mit unseren Musikerinnen und Musikern für Abwechslung auf den Bühnen der Region. Egal, ob im Rosengarten Zweibrücken, im Volkspark in Kaiserslautern, bei Veranstaltungen im Kuseler Musikantenland oder bei Tanzabenden, die Königsland Swingband bringt den Swing!

Begleitet uns auf einer musikalischen Reise von den goldenen Zwanzigern mit Charleston und Black Bottom über den großen Teich zu den amerikanischen Klassikern der Swing-Ära bis in die Fünfziger und Sechziger mit ihren großen deutschen Tanzorchestern unter Kurt Edelhagen, Werner Müller oder Max Greger. Und natürlich dürfen auch moderne Titel im Bigband-Sound nicht fehlen. Ein umfangreiches Programm mit fetzigen Klassikern, ruhigen Tanznummern, Schlagern aus der Glanzzeit der Tanzorchester und einigen Exoten. Eine Mischung, die unsere Zuhörer begeistert!

Bereits seit seit den achtziger Jahren verbindet uns auch eine enge Freundschaft mit der Fanfare Les Enfants Du Doubs aus Verdun sur le Doubs in Burgund.

Und wie ist das eigentlich mit dem Königsland?

Die Gegend rund um Wolfstein im Nordpfälzer Bergland verdankt ihren Namen dem Umstand, daß der heutige Königsberg und das ihn umgebende Waldgebiet im Mittelalter direkt dem König unterstanden. Rudolf I. von Habsburg war es auch, der 1275 die Anweisung zur Gründung der Stadt gab.

Referenzen

  • Stadtverwaltung Kaiserslautern
  • Stadtverwaltung Wolfstein/Pfalz
  • Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
  • Kreisverwaltung Kusel
  • Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken AdöR
  • Karl Otto Braun GmbH & Co. KG
  • famila Rhein-Neckar